-

Vienna Poker Festival Main Event

Preisgeld: € 400.000,- garantiert

Buy-In: € 440,-

Die Vorrunde des Main Events startet am 3. März mit den Phase 1 Turnieren. Diese bieten eine Qualifikation mit einem Buy-In von € 48,-. Dafür erhalten die SpielerInnen 10.000 Chips, die Levels dauern 12 Minuten beim Turbo Turnier und 20 Minuten beim regulären Turnier. Ein Re-Entry ist möglich.

Tag 1 des Main Events beginnt dann am 6. März. Das Buy-In beträgt € 440,-. Dafür erhalten die SpielerInnen 100.000 Chips. Die Levels dauern 30 Minuten und steigen an Tag 2 auf 45 und im Finale auf 60 Minuten an. Ein Re-Entry ist möglich, an den Starttagen werden insgesamt zwölf Levels gespielt. Die Late Registration ist bis zum Ende von Level neun möglich. Der Mincash beträgt € 1.000,-.

Alle verbleibenden Spieler nehmen ihren Chipcount mit in Tag 2 des Main Events. Tag 2 beginnt am 10. März – an den Starttagen werden insgesamt 10 Levels gespielt. Insgesamt werden vier Starttage mit neun Flights angeboten.

Das Finale wird am 11. März um 15.00 Uhr im Montesino gespielt.

Wer sich beim Vienna Poker Festival doppelt für das Main Event qualifiziert, kassiert je Doppelqualifikation einen tollen Bonus.

Eine Doppelqualifikation beim Vienna Poker Festival Main Event bringt € 3.000,-. Der höhere Stack wird in das Finale mitgenommen.

 

 

Zur Übersicht